Die Entstehung des Vereins »MITEINANDER–FÜREINANDER e.V.«
 

Im Jahre 1964 organisierte die KG Poahlbürger die erste Karnevalsveranstaltung für Senioren und Menschen mit Behinderung. Erst am 15. November 1979, also 15 Jahre später, fanden sich 15 Mitglieder der KG Poahlbürger in Recklinghausen in der Reitzensteinstraße 4 zusammen, um den eigenständigen Verein »MITEINANDER–FÜREINANDER e.V.« zu gründen. Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte am 15. Dezember 1979.

Der damalige Vorstand bestand aus dem Vorsitzenden Carmen Spasojevic mit Gerd Waltenbauer als Vertreter. Schatzmeister wurde Josef Droste, sein Vertreter Heinz Högel. Als Geschäftsführerin wurde Katharina Droste und Erika Zahn als Vertreterin gewählt und als Beisitzer Elvira Thiel und Erich Wender.
Im Jahre 1982 veränderte sich der Vorstand. Marlis Lackmann wurde Geschäftsführerin, Lotte Hallmann Schatzmeisterin, ihr Vertreter Reinhard Lackmann. Dr. Milan Spasojevic und Clemens Verstege kamen in den Beirat.

Am 20. Dezember 1990 wurden im Vorstand weitere Veränderungen vorgenommen. Nach dem Rücktritt von Carmen Spasojevic wurde Ellen Holterbork 1. und Erika Zahn 2. Vorsitzende. Nachfolgerin der Geschäftsführerin Marlis Lackmann wurde Christa Globerger und deren Vertretung Hildegard Seidl. Beisitzer wurden Wanda Lindner und Hans Hallmann.

Durch den Rücktritt von Ellen Holterbrock und Erika Zahn wurden am 27. September 1993 Lilo Koke als 1. und Gisela Heise als 2. Vorsitzende gewählt.

Krankheitsbedingt gab am 1. Juni 1995 Lotte Hallmann den Posten als Schatzmeisterin ab. An deren Stelle wurde Marlis Pieper gewählt und als deren Vertretung Margit Quednau. Für Wanda Lindner kam Ruth Kramer in den Beirat.

In der Jahreshauptversammlung 2001 stand Gisela Heise als 2. Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung. Hildegard Seidl wechselte von der stellvertretenden Geschäftsführerin zur 2. Vorsitzenden, Gabi Lätsch wurde 2. Geschäftsführerin, in den Beirat wurden Beate Lackmann und Erich Lang gewählt.

In der Jahreshauptversammlung 2007 veränderte sich der Vorstand erneut. Gabi Lätsch wurde 2. Schatzmeisterin, Margit Quednau 2. Geschäftsführerin und Marvin Kolanczyk Beiratsmitglied.

Da Lilo Koke und Christa Globerger nicht zur Wiederwahl zur Verfügung standen, wurden in der Jahreshauptversammlung am 24.06.2013 Petra Händler als 1. Vorsitzende und Monika Tapper als 1. Geschäftsführerin gewählt.

Wir danken Lilo Koke für die umfangreichen Recherchen.